Startseite | Impressum | Kontakt

DISYPS-III – Diagnostik-System für Psychische Störungen nach ICD-10 und DSM-5 für Kinder und Jugendliche – III

20. November. 2017 Lara Schmidt - Geposted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für DISYPS-III – Diagnostik-System für Psychische Störungen nach ICD-10 und DSM-5 für Kinder und Jugendliche – III

Döpfner, M. & Görtz-Dorten, A. (2017). DISYPS-III. Diagnostik-System für psychische Störungen nach ICD-10 und DSM-5 für Kinder und Jugendliche – III [Testbox mit Manual und jeweils 5 Bögen DCL-ADHS, DCL-SSV, DCL-DES, DCL-ANG, DCL-TBS, DCL-ZWA, DCL-TIC, DCL-ASKS, DCL-BIST, FBB-SCREEN, FBB-ADHS, FBB-ADHS-V, FBB-SSV, FBB-DES, FBB-ANG, FBB-TBS, FBB-ZWA, FBB-TIC, FBB-ASKS, FBB-BIST, SBB-SCREEN, SBB-ADHS, SBB-SSV, SBB-DES, SBB-ANG, SBB-TBS, SBB-ZWA, SBB-TIC sowie 5 Auswertungsbögen SCREEN, 5 Auswertungsbögen Störungsspezifisch und Interpretationshilfe zu den Auswertungsbögen]. Bern: Hogrefe.

220,00 Euro (Testbox komplett; Stand 24.10.2017)

o DISYPS-III (Informationen von der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

o Forschungsgruppe DISYPS Entwicklung und Evaluation des Diagnostik-Systems für Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter

AddThis Social Bookmark Button

ESV 3-6 – Emotionale und soziale Verhaltensweisen 3- bis 6-Jähriger

20. November. 2017 Lara Schmidt - Geposted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für ESV 3-6 – Emotionale und soziale Verhaltensweisen 3- bis 6-Jähriger

Kiese-Himmel, C. (2017). ESV 3-6. Emotionale und soziale Verhaltensweisen 3- bis 6-Jähriger. Eine Ratingskala für pädagogische Fachkräfte [Testbox mit Manual, 10 Beurteilungsbogen, 10 Auswertungsbögen und Schablonensatz]. Göttingen: Hogrefe.

978-3-8017-2909-7

78,00 Euro (Testbox komplett; Stand: 21.10.2017)

o ESV 3-6 (Informationen von der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

AddThis Social Bookmark Button

HoL – Health oriented Leadership

20. November. 2017 Lara Schmidt - Geposted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für HoL – Health oriented Leadership

Pundt, F. & Felfe, J. (2017). HOL. Health oriented Leadership. Instrument zur Erfassung gesundheitsförderlicher Führung [Testbox mit Manual, 5 Fragebögen-Sets für Führungskräfte, 10 Fragebögen-Sets für Mitarbeitende sowie 15 Auswertungs- und Profilbögen]. Göttingen: Hogrefe.

154,00 Euro (Testbox komplett; Stand 26.10.2017)

o HoL – Health oriented Leadership (Informationen von der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

AddThis Social Bookmark Button

SSV – Sprachscreening für das Vorschulalter (2017)

20. November. 2017 Lara Schmidt - Geposted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für SSV – Sprachscreening für das Vorschulalter (2017)

Grimm, H. (2017). SSV. Sprachscreening für das Vorschulalter. Kurzform des SETK 3-5 (2., überarbeitete und neu normierte Auflage) [Testbox mit Manual, CD mit Audio-Dateien, Bildkartensatz „Morphologische Regelbildung (MR)“, Figurensatz „Phonologisches Arbeitsgedächtnis für Nichtwörter (PGN)“, 10 Protokollbögen 3;0-3;11 und 10 Protokollbögen 4;0-5;11]. Göttingen: Hogrefe.

288,00 Euro (Testbox komplett; Stand: 21.10.2017)

o SSV (2., überarbeitete und neu normierte Auflage) (Informationen von der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

AddThis Social Bookmark Button

WISC-V – Wechsler Intelligence Scale for Children – Fifth Edition – deutsche Fassung

20. November. 2017 Lara Schmidt - Geposted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für WISC-V – Wechsler Intelligence Scale for Children – Fifth Edition – deutsche Fassung

Wechsler, D. (2017). WISC-V. Wechsler Intelligence Scale for Children – Fifth Edition. Bearbeiter der deutschen Fassung: F. Petermann [schwarze Umhängetasche mit einem Technischen Manual, einem Manual zur Durchführung und Auswertung, 25 WISC-V-Protokollbögen, jeweils 25 WISC-V-Aufgabenheften 1A und 1B, 25 WISC-V-Aufgabenheften 2, Stimulusbuch 1, Stimulusbuch 2, Auswertungsschablone l A/B, Auswertungsschablone 2 und 1 Würfelset; separat: Auswertungs-CD-ROM und Begleit-DVD]. Frankfurt: Pearson.

978-3-943274-16-5 (Manual zur Durchführung und Auswertung)

1400,00 Euro (Gesamtsatz in schwarzer Umhängetasche ohne CD-ROM zzgl. 7% UST exkl. Versandkosten; Stand 14.11.2017)

o WISC-V – ehem. HAWIK – Gesamtsatz Wechsler Intelligence Scale for Children – 5th Ed. (Informationen von Pearson mit Bestellmöglichkeit)

o WISC-V Auswertungssoftware (Informationen von Pearson mit Bestellmöglichkeit)

o Wechsler Intelligence Scale for Children – Version V – Deutsche Adaption (Informationen zur Auswertungssoftware von Psychometrica)

o Wechsler Intelligence Scale for Children – Version V – Deutsche Adaption (Beispielauswertung bei Psychometrica)

o WISC-V Website (Informationen zur deutschsprachigen Wechsler Intelligence Scale for Children – Fifth Edition)

o Was ist neu bei der WISC-V? Frau PD Dr. Monika Daseking erklärt es im Experteninterview

AddThis Social Bookmark Button

DRT 5 – Diagnostischer Rechtschreibtest für 5. Klassen

20. November. 2017 Lara Schmidt - Geposted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für DRT 5 – Diagnostischer Rechtschreibtest für 5. Klassen

Grund, M., Leonhart, R. & Naumann, C. L. (2017). DRT 5. Diagnostischer Rechtschreibtest für 5. Klassen (3., aktualisierte und neu normierte Auflage) [Testbox mit Manual, 5 Testheften Form A, 5 Testheften Form B, 5 Fehleranalysebögen Form A und 5 Fehleranalysebögen Form B]. Göttingen: Hogrefe.

88,00 Euro (Testbox komplett; Stand 13.11.2017)

o DRT 5 (Informationen von der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

AddThis Social Bookmark Button

DRT 4 – Diagnostischer Rechtschreibtest für 4. Klassen

20. November. 2017 Lara Schmidt - Geposted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für DRT 4 – Diagnostischer Rechtschreibtest für 4. Klassen

Grund, M., Leonhart, R. & Naumann, C. L. (2017). DRT 4. Diagnostischer Rechtschreibtest für 4. Klassen (3., aktualisierte und neu normierte Auflage) [Testbox mit Manual, 5 Testheften Form A, 5 Testheften Form B, 5 Fehleranalysebögen Form A und 5 Fehleranalysebögen Form B]. Göttingen: Hogrefe.

88,00 Euro (Testbox komplett; Stand 13.11.2017)

o DRT 4 (Informationen von der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

AddThis Social Bookmark Button

Daniels, J. K. & Spitzer, C. (2016). Testdiagnostische Zugänge zu Dissoziation und Konversion. Persönlichkeitsstörungen, 20 (3), 201–211.

13. September. 2017 Manfred Eberwein - Geposted in Zeitschrift Kommentare deaktiviert für Daniels, J. K. & Spitzer, C. (2016). Testdiagnostische Zugänge zu Dissoziation und Konversion. Persönlichkeitsstörungen, 20 (3), 201–211.

In den letzten Jahren wurde eine Reihe psychometrischer Verfahren entwickelt, die dem Screening, der Differenzial- und Statusdiagnostik sowie der Verlaufsmessung dissoziativer Symptome und dissoziativer Störungen dienen. Diese lassen sich in Verfahren zur dimensionalen Messung von Dissoziation oder zur klassifikatorischen Einordnung dissoziativer Störungen sowie in Selbst- und Fremdbeurteilungsinstrumente unterteilen. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über die verschiedenen, im deutschen Sprachraum verfügbaren Verfahren, wobei der Schwerpunkt weniger auf den psychometrischen Details als auf der praxisnahen Anwendung in Klinik und Forschung liegt.

Tab. 1 Übersicht über die Selbstbeurteilungsverfahren zur Erfassung dissoziativer Phänomene
Tab. 2 Übersicht über die Fremdbeurteilungsverfahren zur Erfassung von dissoziativen Symptomen und Störungen

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0318414

AddThis Social Bookmark Button

Fischer, U., Roesch, S. & Moeller, K. (2017). Diagnostik und Förderung bei Rechenschwäche. Messen wir, was wir fördern wollen? Lernen und Lernstörungen, 6 (1), 25-38.

13. September. 2017 Manfred Eberwein - Geposted in Zeitschrift Kommentare deaktiviert für Fischer, U., Roesch, S. & Moeller, K. (2017). Diagnostik und Förderung bei Rechenschwäche. Messen wir, was wir fördern wollen? Lernen und Lernstörungen, 6 (1), 25-38.

Verschiedene standardisierte Tests und Fördermanuale für Rechenschwäche werden im Hinblick auf ihre theoretische Fundierung und ihre Inhalte verglichen, um potentielle Überschneidungen und Gegensätze in beiden Publikationsarten zu identifizieren. Zunächst werden unterschiedliche Modelle der Zahlenverarbeitung und der numerischen Entwicklung mit den in ihnen vorgeschlagenen Kernkompetenzen vorgestellt und ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede erörtert. Anschließend wird analysiert, inwieweit ausgewählte Tests und Fördermanuale die in den Entwicklungsmodellen postulierten numerischen Kernkompetenzen aufgreifen. Auf der Grundlage einer Gegenüberstellung der Publikationen wird gefolgert, dass trotz unterschiedlicher Schwerpunkte große Überschneidungen in den Inhalten bestehen und somit aus der Diagnostik Förderhinweise abgeleitet werden können. Mit Hilfe einer Übersicht über Verfahren und Manuale soll Praktikern eine Hilfestellung bei der Auswahl von Testverfahren und Förderansätzen gegeben werden.

BADYS 1-4+R
ERT 1+
OTZ
RZD 2-6
TEDI-MATH
Zareki-R

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0322028

AddThis Social Bookmark Button

Kanning, U.-P. (2016). Einstellungsinterviews in der Praxis. Report Psychologie, 41 (11/12), 442-450.

1. September. 2017 Manfred Eberwein - Geposted in Zeitschrift Kommentare deaktiviert für Kanning, U.-P. (2016). Einstellungsinterviews in der Praxis. Report Psychologie, 41 (11/12), 442-450.

Es wird der Frage nachgegangen, wie Einstellungsinterviews in deutschen Unternehmen gestaltet werden. Insgesamt 214 Vertreter verschiedener Unternehmen gaben im Rahmen einer Online-Befragung Auskunft darüber, wie sie ihre Interviews vorbereiten, inhaltlich ausgestalten, durchführen und auswerten. Hierbei zeigte sich, dass zwar die Mehrheit der Unternehmen heute Interviewleitfäden einsetzt, der Grad der Strukturierung aber dennoch sehr gering ist. Dies betrifft insbesondere die Ausrichtung der Fragen an den Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle, die Verbindlichkeit, mit der allen Bewerbern dieselben Fragen gestellt werden, und die Kriterien zur Bewertung der Antworten. Zusammenfassend werden die Befunde als Hinweis darauf bewertet, dass die Potenziale des Einstellungsinterviews als prognostisch valide Auswahlmethode bislang bestenfalls ansatzweise realisiert werden.

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0320807

AddThis Social Bookmark Button