Startseite | Impressum | Kontakt

Assoudi, L. & Petermann, F. (2018). Sprachstandserhebung im Vorschulalter. Vor- und Nachteile und was ist nützlich? (Diskussion). Frühe Bildung, 7 (3), 167-170.

Diskutiert werden positive und negative Aspekte einer flächendeckenden Sprachstandserhebung im Vorschulalter. Zunächst wird auf die Schlüsselrolle von sprachlichen Kompetenzen für die schulische Bildung verwiesen. Sprachdiagnostik und Sprachförderung werden daher als zentrale Elemente der bundesweiten Integrations- und Bildungspläne angesehen. Im Anschluss wird aufgezeigt, dass die aktuelle der Praxis der Sprachstandserhebung in Deutschland jedoch durch eine große Heterogenität geprägt ist. So variierten in Abhängigkeit vom Bundesland die eingesetzten Verfahren und der Zeitpunkt der Untersuchung. Abschließend werden Empfehlungen für eine deutschlandweite Standardisierung ausgesprochen.

Tabelle 1. Übersicht der bundesweit eingesetzten Sprachstandserhebungsverfahren (Stand: 2016)

https://doi.org/10.1026/2191-9186/a000384

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0342231


Sie können Antworten zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 feed verfolgen Beide Kommentare und Pings sind geschlossen.

AddThis Social Bookmark Button

Kommentare sind geschlossen.