Startseite | Impressum | Kontakt

Haag, N., Heppt, B. & Schipolowski, S. (2018). Leistungsstanddiagnostik. In D. B. Maehler, A. Shajek & H.-U. Brinkmann (Hrsg.), Diagnostik bei Migrantinnen und Migranten. Ein Handbuch (S. 150-194). Göttingen: Hogrefe.

Die Diagnostik kognitiver Kompetenzen von Heranwachsenden mit Zuwanderungsgeschichte wird im Überblick behandelt. Ausgehend vom Konzept der Testfairness werden Aspekte in den Blick genommen, die für eine faire und diskriminierungsfreie Leistungsstanddiagnostik beim genannten Personenkreis entscheidend sind. Ein Schwerpunkt liegt auf der Rolle der Sprache bei der Erfassung schulischer Leistungen. Neben Befunden zur Bedeutung sprachlicher Anforderungen von Testaufgaben für die erfassten Leistungen von Schülerinnen und Schülern mit Zuwanderungshintergrund werden Studien vorgestellt, in denen die Wirksamkeit sprachlicher Vereinfachungen als Testakkomodationen für Personen mit Zuwanderungshintergrund untersucht wurde. Ferner wird der Frage nachgegangen, inwiefern sprachfreie Testungen kognitiver Leistungen möglich bzw. wünschenswert sind. Folgende weitere Faktoren im Kontext von Testfairness werden thematisiert: Lerngelegenheiten, kulturspezifische Wissensinhalte in Testaufgaben, Bereitstellung und Nutzung separater Normen. Im Anschluss werden ausgewählte Testverfahren präsentiert, die für die Leistungsstanddiagnostik bei Heranwachsenden mit Zuwanderungshintergrund als geeignet erachtet werden. Dabei wird zwischen Intelligenztests und Schulleistungstests differenziert. Im abschließenden Fazit werden Forschungsdesiderata benannt.

Tabelle 7.1: Übersicht über die vorgestellten Testverfahren
Intelligenztests
1 Adaptives Intelligenzdiagnostikum 3 (AID 3; Kubinger & Holocher-Ertl, 2014)
2 Wechsler Nonverbal Scale of Ability (WNV; Petermann, 2014)
3 Berliner Test zur Erfassung fluider und kristalliner Intelligenz für die 8. bis 10. Jahrgangsstufe (BEFKI 8-10; Wilhelm, Schroeders & Schipolowski, 2014)
Schulleistungstests
4 Heidelberger Rechentest (HRT 1-4; Haffner, Baro, Parzer & Resch, 2005)
5 Diagnostischer Rechtschreibtest (DRT 4; Grund, Leonhart & Naumann, 2017)
6 Weingartener Grundwortschatz Rechtschreib-Test (WRT; Birkel, 2007)

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0341578


Sie können Antworten zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 feed verfolgen Beide Kommentare und Pings sind geschlossen.

AddThis Social Bookmark Button

Kommentare sind geschlossen.