Startseite | Impressum | Kontakt

Laux, G. & Waltereit, R. (2017). Anamnese und Befund bei psychischen Erkrankungen. Stuttgart: Thieme.

[224 S., EUR 39,99 (Print), EUR 39,99 (eBook); Online-Materialien, ISBN: 978-3-13-203881-3]

In kompakter Form wird Wissen zu Anamnese und Befund bei psychischen Erkrankungen vermittelt. Für die klinisch-psychiatrische Untersuchung gibt es kein feststehendes Schema – man kann nur am Patienten lernen. Insbesondere für den Anfänger ist es daher wichtig, Orientierungshilfen, Richtlinien und mögliche Vorgehensweisen aus der Praxis zu kennen. Vor diesem Hintergrund werden anhand konkreter Schritte die Grundlagen der Psychopathologie, die konkrete Durchführung der psychiatrischen Untersuchung mit Techniken und anwendungsorientierte Handlungsanweisungen vorgestellt. Unter anderem werden folgende Fragen beantwortet: Welche Rolle spielen Persönlichkeit, Lebenssituation oder Alter der Patienten? Wie geht man mit Sprachbarrieren oder „schwierigen“ Patienten um? Neben praktischen Tipps zum psychiatrisch-therapeutischen Gespräch wird darüber informiert, wie man durch Klassifikationssysteme, Ratingskalen und apparative Verfahren Schritt für Schritt zu richtigen Diagnosen gelangt. Der Inhalt des Buches wird über einen Zugangscode zur Wissensplattform eRef auch digital zur Verfügung gestellt. Mit der kostenlosen eRef App kann man auf zahlreiche Inhalte auch offline zugreifen. – Inhalt: (1) Grundriss und Theorie der klinischen Untersuchung. (2) Techniken der klinischen Untersuchung. (3) Anamnese – Exploration. (4) Spezielle, störungsorientierte Facharztanamnese. (5) Lebensphasenbezogene Anamnese. (6) Psychopathologischer Befund. (7) Zusatzuntersuchungen. (8) Spezielle Fragestellungen. (9) Krankheitsbegriff, Diagnosebegriff, Synopsis.

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0334353


Sie können Antworten zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 feed verfolgen Beide Kommentare und Pings sind geschlossen.

AddThis Social Bookmark Button

Kommentare sind geschlossen.