Startseite | Impressum | Kontakt

Winter, F. (2015). Lerndialog statt Noten. Neue Formen der Leistungsbeurteilung. Weinheim: Beltz.

[272 S., EUR 29,95 (Print), EUR 27,99 (eBook), ISBN: 978-3-407-62950-0]

Neue Formen der Leistungsbeurteilung in der Schule, die im englischsprachigen Raum unter dem Begriff „assessment for learning“ bekannt geworden sind, werden vorgestellt. Jenseits der klassischen Notenvergabe werden verschiedene Modelle zur Überprüfung und Bewertung präsentiert, die tiefer an den Fähigkeiten von Schülern ansetzen und deren Lernen durch eine differenziertere Rückmeldung fördern. Die Leistungsbeurteilung wird in einen didaktisch-methodischen Kontext gestellt, der vor dem Hintergrund der Kompetenzdebatte an Bedeutung gewinnt. – Inhalt: (A) Leistungsbeurteilung, die dem Lernen dient – Perspektiven für die Schule. (1) Reformaufgaben schulischer Leistungsbeurteilung – eine persönliche Standortbestimmung. (2) Prüfen und Bewerten – klären was, wie, für wen und wozu. (3) Qualitäten im Fokus – ein Paradigmenwechsel. (4) Kompetenzorientiertes Unterrichten und Beurteilen – eine Aufforderung zur Zusammenarbeit. (5) Die Noten – was tun mit dem veralteten Instrument? (6) Übergänge – gibt es Alternativen zur Auslese und zum Berechtigungswesen? – (B) Was lässt sich (anders) machen? – Neue Formen der Leistungsbeurteilung. (7) Diagnostische Kompetenz und Aufgabenkultur – den Auftrag anders formulieren. (8) Reflexion, Rückmeldung und Schülerselbstbeurteilung – an der Qualität der Lernprozesse arbeiten. (9) Lernkontrollen – Wege in die Differenzierung. (10) Beurteilungsraster – mehrdimensional urteilen. (11) Portfolios – an der Leistung arbeiten. (12) Qualitäten und Konzepte in Schülerarbeiten suchen – eine Übung. (13) Präsentation – Leistungen sichtbar machen und anerkennen. (14) Textzeugnisse und Verbalbeurteilung – Ermutigung der Lernenden. (15) Lernentwicklungsgespräche – persönlich und sachlich über Lernen und Leistung sprechen. (16) Beurteilungskonzepte entwickeln – Leistungsbeurteilung klären und transparent machen. (17) Tests – eine Ergänzung zur schulischen Leistungsbeurteilung.

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0286474

Verlagsinformationen mit Inhaltsverzeichnis, Leseprobe und Bestellmöglichkeit


Sie können Antworten zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 feed verfolgen Beide Kommentare und Pings sind geschlossen.

AddThis Social Bookmark Button

Kommentare sind geschlossen.