Startseite | Impressum | Kontakt

Wyschkon, A. & Esser, G. (2015). Testleiterfehler und Beurteilung von Testnormen: Empfehlungen für Testentwickler und -anwender. In G. Esser, M. Hasselhorn & W. Schneider (Hrsg.), Diagnostik im Vorschulalter (S. 165-179). Göttingen: Hogrefe.

Empfehlungen für Testentwickler und Testanwender zur Vermeidung von Fehlern werden gegeben. Auswahl und Art der Durchführung eines Testverfahrens zur Feststellung von Leistungsstörungen oder besonderen Begabungen eines Kindes bestimmen mit, welche Diagnosen im Anschluss an die Testung vergeben werden. Häufige Fehler bei der Testdurchführung mit Kindern und deren Folgen sowie mögliche Beiträge von Testautoren zur Vermeidung von Testleiterfehlern werden beleuchtet. Darüber hinaus wird ein Leitfaden zur Beurteilung der Normen von Leistungstests bereitgestellt. Testanwender sollen zum kritischen Hinterfragen der eigenen Ergebnisse sowie einer gezielteren Auswahl für die spezifische Fragestellung geeigneter Verfahren angeregt werden.

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0293684


Sie können Antworten zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 feed verfolgen Beide Kommentare und Pings sind geschlossen.

AddThis Social Bookmark Button

Kommentare sind geschlossen.