Startseite | Impressum | Kontakt

MMSE-2 – Mini-Mental State Examination, 2nd Edition – deutsche Fassung

15. August. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für MMSE-2 – Mini-Mental State Examination, 2nd Edition – deutsche Fassung

Folstein, M. F., Folstein, S. E., White, T. & Messer, M. A. (2010). MMSE-2. Mini-Mental State Examination, 2nd Edition (Mini-Mental-Status-Test: 2. Ausgabe). Deutsch [Testmappe mit „Manual zur Durchführung und Auswertung“, 25 Testbögen „Blauer Testbogen“ Standardisierte Version, 25 Testbögen „Roter Testbogen“ Standardisierte Version und MMSE-2 Pocket Norms Guide]. Lutz, FL: PAR.

o Mini-Mental State Examination, 2nd Edition – deutsche Fassung (Informationen der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

o Homepage der Mini-Mental State Examination (MMSE-2)

o Mini-Mental State Examination, 2nd Edition (MMSE-2) (PAR information and order possibility)

o Mini-Mental State Examination, 2nd Edition (MMSE-2) (PAR information and order possibility of the German version)

o Mini-Mental State Examination, 2nd Edition (MMSE-2) (Presentation) [PPTX]

o Mini-Mental State Examination, 2nd Edition (MMSE-2). Fact Sheet [PDF]

o Mental Status Reporting Software – Evaluation Report (2002). [PDF]

o Grande, T. L. (2015). Administering the Mini-Mental State Examination, 2nd Edition (MMSE-2). Video with a counseling role-play to visualize the purpose of the MMSE-2(in English)

o Mini-Mental State Examination, 2nd Edition (MMSE-2). List of References. [PDF]

AddThis Social Bookmark Button

RAVEK-S – Ravensburger Erhebungsbogen grafo- und schreibmotorischer Auffälligkeiten

15. August. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für RAVEK-S – Ravensburger Erhebungsbogen grafo- und schreibmotorischer Auffälligkeiten

Kisch, A. & Pauli, S. (2014). Schreibstörungen bei Kindern erkennen und behandeln. Das Praxisbuch für Therapie und Pädagogik – mit Erläuterungen zum RAVEK-S [zusätzlich: CD-ROM Pauli & Kisch, 2017, mit dem gesamten RAVEK-S]. Dortmund: Verlag modernes lernen.

Pauli, S. & Kisch, A. (2017). Ravensburger Erhebungsbogen grafo- und schreibmotorischer Auffälligkeiten (RAVEK-S) + Ergänzungen zu den Zeichenprogrammen “Geschickte Hände zeichnen 3 und 4“ (2., verbesserte und erweiterte Auflage) [CD-ROM in Plastikhülle mit dem gesamten RAVEK-S]. Dortmund: Verlag modernes lernen.

978-3-8080-0702-0 (Kisch & Pauli, 2014); 978-3-8080-0806-5 (Pauli & Kisch, 2017)
16,95 Euro (Kisch & Pauli, 2014); 9,80 Euro (Pauli & Kisch, 2017; Stand: 02.06.2017)

o Kisch, A. & Pauli. S. (2014). Schreibstörungen bei Kindern erkennen und behandeln. Das Praxisbuch für Therapie und Pädagogik – mit Erläuterungen zum RAVEK-S. Dortmund: Verlag Modernes Lernen (Verlagsinformationen mit Bestellmöglichkeit).

o Pauli, S. & Kisch, A. (2017). Ravensburger Erhebungsbogen grafo- und schreibmotorischer Auffälligkeiten (RAVEK-S) (Verlagsinformationen mit Bestellmöglichkeit)

o Pauli, S. & Kisch, A. Das Ravensburger Therapiekonzept. Förderung der Fein-, Grafo- und Schreibmotorik. Für Ergotherapie und Pädagogik aus der Praxis für die Praxis. [PDF]

o Infoblatt „Was ist der RAVEK-S?“

AddThis Social Bookmark Button

DiFraMut – Diagnostische Fragebögen zum selektiven Mutismus

15. August. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für DiFraMut – Diagnostische Fragebögen zum selektiven Mutismus

Kopf, A. (2015). DiFraMut – Diagnostische Fragebögen zum selektiven Mutismus [Manual sowie Frage- und Protokollbögen mit Interpretationshilfen im Ordner]. Köln: Prolog.

59,90 Euro (Fragebögen komplett; Stand: 02.06.2017)

o Diagnostische Fragebögen zum selektiven Mutismus (Verlagsinformationen mit Bestellmöglichkeit)

o Informationen über den DiFraMut bereitgestellt durch Still Leben Hannover e.V.

AddThis Social Bookmark Button

NFC-KIDS – Need for Cognition – Kinderskala

15. August. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für NFC-KIDS – Need for Cognition – Kinderskala

Preckel, F. & Strobel, A. (2017). NFC-KIDS. Need for Cognition – Kinderskala. Eine Skala zur Erfassung der kognitiven Motivation bei Grundschulkindern [Testbox mit Manual und 20 Fragebögen]. Göttingen: Hogrefe.

89,00 Euro (Test komplett; Stand: 02.06.2017)

o Need for Cognition – Kinderskala (Informationen der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

AddThis Social Bookmark Button

ANPS – Affective Neuroscience Personality Scales – deutsche Fassung

15. August. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für ANPS – Affective Neuroscience Personality Scales – deutsche Fassung

Reuter, M., Panksepp, J., Davis, K. & Montag, C. (2017). ANPS. Affective Neuroscience Personality Scales – Deutsche Version [Testbox mit Manual, 10 Fragebögen, 10 Auswertungsbögen, 10 Profilbögen und Schablonensatz]. Göttingen: Hogrefe.

98,00 Euro (Test komplett; Stand: 02.06.2017)

o Affective Neuroscience Personality Scales (Informationen der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

o Abella, V., Panksepp, J., Manga, D., Bárcena, C. & Iglesias, J. A. (2011). Spanish validation of the Affective Neuroscience Personality Scale. The Spanish Journal of Psychology, 14 (2), 926-935. [PDF]

o Davis, K. L., Panksepp, J. & Normansell, L. (2003). The Affective Neuroscience Personality Scales: Normative data and implications. Neuro-Psychoanalysis, 5 (1), 57-69. [PDF]

AddThis Social Bookmark Button

MARKO-D1+ Mathematik- und Rechenkonzepte bei Kindern der ersten Klassenstufe – Diagnose

15. August. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für MARKO-D1+ Mathematik- und Rechenkonzepte bei Kindern der ersten Klassenstufe – Diagnose

Fritz, A., Ehlert, A., Ricken, G. & Balzer, L. (2017). MARKO-D1+. Mathematik- und Rechenkonzepte bei Kindern der ersten Klassenstufe – Diagnose [Testbox mit Manual, Aufgabenbuch, 10 Arbeitsheften, Bildkarten, 10 Protokollbögen, 10 Ergebnisbögen, 15 roten Plättchen, 15 blauen Plättchen und Lineal). Göttingen: Hogrefe.

278,00 Euro (Test komplett; Stand: 28.06.2017)

o MARKO-D1+. Mathematik- und Rechenkonzepte bei Kindern der ersten Klassenstufe – Diagnose (Informationen der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit)

AddThis Social Bookmark Button

Rating-Skalen für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie: 26 Skalen für Therapie und Beratung

15. August. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für Rating-Skalen für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie: 26 Skalen für Therapie und Beratung

Gräßer, M., Hovermann, E. & Botved, A. (2017). Rating-Skalen für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie: 26 Skalen für Therapie und Beratung. Weinheim: Beltz.

44 Seiten. ISBN 978-3-621-28424-0. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.

In der Therapie und Beratung mit Kindern und Jugendlichen können diese oft mit Worten schlecht einschätzen, wie es ihnen geht und was sie empfinden. Die hier vorgelegten visuellen Rating-Skalen geben ihnen alternative Möglichkeiten sich auszudrücken und dem Therapeuten Informationen über ihr Inneres zu vermitteln. Die kindgerecht illustrierten Skalen umfassen die Bereiche Schmerz, Angst, Wut, Traurigkeit, Freude, Scham, Ekel und Entspannung. Ebenfalls enthalten sind Belastungsskalen (SUD) und Stimmigkeitsskalen (VoC) für die EMDR-Therapie sowie mehrere Universalskalen zur allgemeinen Einschätzung als positiv oder negativ. Die Skalen sind attraktiv illustriert und robust gefertigt, so dass sie für den häufigen Einsatz im therapeutischen Alltag geeignet sind.

Tewes, A. (2017). Rezension zu: Melanie Gräßer, Eike Hovermann jun., Annika Botved: Rating-Skalen für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. 26 Skalen für Therapie und Beratung. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. ISBN 978-3-621-28424-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245

Verlagsinformationen mit Bestellmöglichkeit

PSYNDEX Literature & Audio Visual Media Accession Number: 0322979

AddThis Social Bookmark Button

SCREENIKS. Screening der kindlichen Sprachentwicklung. Computergestütztes Verfahren zur Feststellung des Sprachstandes im Deutschen bei ein- und mehrsprachigen Kindern

29. Juni. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für SCREENIKS. Screening der kindlichen Sprachentwicklung. Computergestütztes Verfahren zur Feststellung des Sprachstandes im Deutschen bei ein- und mehrsprachigen Kindern

Wagner, L. (2017). SCREENIKS. Screening der kindlichen Sprachentwicklung. Computergestütztes Verfahren zur Feststellung des Sprachstandes im Deutschen bei ein- und mehrsprachigen Kindern [Handbuch und CD-ROM]. München. Eugen Wagner Verlag.

Euro 249,00 (Test komplett; Stand: 30.5.2017)

o SCREENIKS (Informationen von der Testzentrale mit Bestellmöglichkeit) [PDF]

o SCREENIKS (Homepage)

o SCREENIKS (Installationsanleitung auf youtube)

o SCREENIKS (youtube Video zum Verfahren)

AddThis Social Bookmark Button

Das Wright & Ayre Stotter-Selbsteinschätzungs-Profil

15. Mai. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für Das Wright & Ayre Stotter-Selbsteinschätzungs-Profil

Wright, L. & Ayre, A. (2013). WASSP. Das Wright & Ayre Stotter-Selbsteinschätzungs-Profil [mit CD und Kopiervorlagen]. Köln: Demosthenes.

978-3-921897-68-3

69,00 Euro (Stand: 27.04.2017)

o Wright, L. & Ayre, A. (2013). WASSP. Das Wright & Ayre Stotter-Selbsteinschätzungs-Profil. Was ist WASSP? (Buchauszug) [PDF]

o Kellner, H.-J. Einführung zum WASSP (Verlagsinformationen mit Rezensionen und Bestellmöglichkeit)

o Logan, J. (2000). „WASSP: Wright and Ayre Stuttering Self-Rating Profile“ by Louise Wright and Anne Ayre. London: British Stammering Association.

AddThis Social Bookmark Button

Early Rehabilitation Bedside Screening Equipment (ERBSE)

15. Mai. 2017 Lara Schmidt Posted in Publizierter Test Kommentare deaktiviert für Early Rehabilitation Bedside Screening Equipment (ERBSE)

Lück, M. (2016). Early Rehabilitation Bedside Screening Equipment (ERBSE). Manual und Materialsammlung für ein neuropsychologisches Funktions-Screening auf der Intensivstation und in der neurologischen Frührehabilitation [Manual und CD-ROM mit Material und Auswertungsbogen]. Dortmund: Verlag modernes lernen.

978-3-8080-0786-0

34,80 Euro (Test komplett; Stand: 27.04.2017)

o Lück, M. (2016). Early Rehabilitation Bedside Screening Equipment (ERBSE) (Verlagsinformationen mit Bestellmöglichkeit)

o Lück, M. (2016). Early Rehabilitation Bedside Screening Equipment (ERBSE) – Leseprobe 1 [PDF]

o Lück, M. (2016). Early Rehabilitation Bedside Screening Equipment (ERBSE) – Leseprobe 2: Vorlagenblätter-Sammlung zur neuropsychologischen Diagnostik in der frühen Frührehabilitation. [PDF]

o Lück, M. (2016). Early Rehabilitation Bedside Screening Equipment (ERBSE) – Inhaltsverzeichnis. [PDF]

o Lück, M. (2016). Early Rehabilitation Bedside Screening Equipment (ERBSE) – Prolog. [PDF]

AddThis Social Bookmark Button